Zwei Verletzte bei Unfall auf der L 3073

Ein Pkw-Anhänger, der sich aus unbekannten Gründen löste, kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Die beiden Autoinsassen erlitten Verletzungen, an beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Unfall ereignete sich am Samstag, gegen 10:30 Uhr auf der Landstraße 3073 zwischen Gemünden und Halsdorf. Warum sich der Pkw Anhänger von dem Zugfahrzeug, einem schwarzen VW Touran, löste, ließ sich bislang nicht feststellen. Der 41 Jahre alte Touran-Fahrer aus Gemünden blieb unverletzt. Der Anhänger rollte in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem blauen VW Golf zusammen. Beide Airbags des Golf lösten aus. Der 58 Jahre alte Fahrer aus Rauschenberg konnte das Krankenhaus nach der Untersuchung und Versorgung seiner Verletzung wieder verlassen. Seine Ehefrau musste schwerer verletzt im Krankenhaus bleiben. (ots | wal)

Quelle: NH24.de

Originalbeitrag: http://nh24.de/index.php/polizei/98908-2018-03-05-13-45-27